Poetry Slam

theaterzelt
Was ist das?

Ein Poetry Slam ist ein moderner literarischer Vortragswettbewerb, bei dem mehrere Poeten gegeneinander antreten. Dabei trägt jeder dieser „Slammer“ seine selbstgeschriebenen Texte innerhalb von 7 Minuten einem Publikum vor.  Die Zuhörer küren anschließend durch Abstimmung den Sieger.

Ein solcher Slam unterscheidet sich von normalen Lesungen – so setzen die Poeten „performative“  Elemente beim Vortrag ein, wie etwa beim Theater. Gesprochene Lyrik wird unterstützt durch Gestik, Mimik, Bewegung, Klang und Rhythmus und steht dem Sprechgesang im Rap  manchmal sehr nahe. Literatur wird so lebendig und unterhaltsam erlebbar gemacht… und nie langweilig.

Die Veranstaltungsform entstand 1986 in Chicago und verbreitete sich rasch in aller Welt. Mittlerweile gehört die deutsche Slam-Szene zur zweitgrößten der Welt!


Kommende Veranstaltung: 

Datum Event
11.08.2017 Poetry Slam
Theaterzelt am Killesberg, Stuttgart
Slammer: - Info folgt -
Music Act: - Info folgt -
Poetry Slam