Fellbacher Stadtanzeiger: Street Poetry Slam zur Langen Nacht

Artikel im Fellbacher Stadtanzeiger 29/2013
18. Juli 2013

Am Samstag, 20. Juli, findet im Rahmen der Langen Nacht „Kultur & Einkauf“ der erste Street Poetry Slam Fellbachs statt. Ab 20 Uhr treten die vier Teilnehmer des Poetry Slam Workshops vom Jugendhaus Fellbach bei der Buchhandlung Lack in der Cannstatter Straße gegeneinander an. Moderiert wird die Veranstaltung von Holger Diesinger. In den letzten Wochen haben sich Martin Schäfer, Sven Kratt, Jelena Mackeprang und Kerstin Schulz in Zusammenarbeit mit Cédric Perkuhn von 3G Events für die große Bühne bereit gemacht. An den vier Terminen, an denen der Poetry Slam Workshop stattfand, lernten die teilweise noch ganz unerfahrenen Teilnehmer, auf was es bei einem Poetry Slam ankommt. Dabei lagen die Schwerpunkte natürlich auf dem Schreiben der Texte und dem Performen auf der Bühne. Während die beiden Mädchen zum ersten Mal bei einem Poetry Slam mitmachen, haben die Jungs dabei schon ein wenig Erfahrung. Der Street Poetry Slam vor der Buchhandlung Lack soll den krönenden Abschluss des Workshops markieren und zeigen, was die vier gelernt haben. Dazu kommt noch Florian Ladenburger als weiterer Teilnehmer, der außerhalb des Workshops eingestiegen ist. Die Besucher können sich auf einen spannenden und abwechslungsreichen Poetry Slam freuen.

Kommentare